E-Mail Drucken
produkt_01
produkt_02
produkt_03
unternehmen_03
unternehmen_04
alt
Unterschiedliche Rahmenbedingungen an den Standorten der Verkehrszeichen verlangen nach verschiedenen Lösungen in Bezug auf Machart und Befestigung des Bildträgers.

Flachschild
Flache Verkehrszeichen mit einer Materialstärke von 2 und 3 mm werden vorderseitig mittels Durchgangsschrauben befestigt. Je nach Befestigungsart wird eine ausreichende bis ausgesprochen hohe Biegefestigkeit erzielt. In Verbindung mit Stahl-Rohrschellen ist dies die wirtschaftlichste Lösung und kommt vorrangig im Baustellenbereich zur Anwendung.

Profilverstärkte Verkehrszeichen
Durch das zusätzliche Anbringen eines Aluminiumprofils rund um den Rand erhält das Schild eine gute Biegefestigkeit. Dabei wird zwischen AL-Round und AL-Form unterschieden. Die Konstruktion lässt eine leichte Montage ohne Durchbohrung des Signalbildes zu. Gleichzeitig wird das Schild an den Kanten besser geschützt und erhält mehr Stabilität. Dieses Trägersystem kommt sowohl bei Standard-Größen als auch bei Großbeschilderung zum Einsatz.

Randverformte Verkehrszeichen
Randform-Schilder verfügen über eine sehr hohe Biegefestigkeit durch die Bördelung des Randes. Aufgrund der abgerundeten Kanten wirkt das Schild optisch ansprechend, gleichzeitig wird eine hohe passive Sicherheit erreicht. Auch dieser Bildträger muss für die Montage nicht durchbohrt werden, da das Schild durch Klemmschellen am Profilrand befestigt wird.
 





CE-Konformitätserklärung
Unsere Verkehrszeichen und Auf- stellvorrichtungen entsprechen den europäischen Richtlinien zur Produktsicherheit:
Download Konformitätserklärung



Präqualifizierung
Seit Dezember 2009 ist Max Jacob als präqualifiziertes Unternehmen eingetragen - und erhält damit das offizielle Gütesiegel für Zuverlässigkeit, Fachkunde und Leistungsfähigkeit!
Download PQ-Zertifikat
Reg.-Nr.: 110.000269




Datenschutz  |  Impressum  |  www.max-jacob.de  |  schilder@max-jacob.de  |  Fon: 03871 - 42 06 -0 |  Fax: 03871 - 42 06 - 42